Krimi-reihe

Die London-Krimis von Edgar Wallace sind Kurzgeschichten des Meisters, nacherzählt und zu Kriminalromanen erweitert von Alex Barclay. Sie handeln im historischen London der Zeit, in der Edgar Wallace sie geschrieben hat. Es ist auch heute noch unmöglich, von Edgar Wallace nicht gefesselt zu werden. Die Reihe umfasst fünfzehn Bände. Die ersten fünf Bände sind nun  als eBooks erschienen.

Edgar Wallace, nacherzählt von Alex Barclay
Das Silberne Dreieck

und

Das Bilderrätsel
ISBN 978-3-03864-901-4

 

Im alten Stamford-Haus geschieht Sonderbares. Ist es doch noch bewohnt? Von wem stammen die nächtlichen Schreie? Ist der letzte Besitzer, der vor einigen Jahren beerdigt wurde, etwa noch am Leben? Was verbirgt sich hinter dem ominösen Bilderrätsel?

Inspektor Philander Dearborn steht vor einem Rätsel, und Das Silberne Dreieck muss Scotland Yard mal wieder aus der Klemme helfen.



Edgar Wallace, nacherzählt von Alec Barclay

Das Silberne Dreieck

und

Der dritte Zufall

ISBN 978-3-03864-902-1

 

Warum musste der junge Krimi-Autor Robert Yenford sterben? Was hat die schöne Lady Belvinne zu verbergen und wer ist „Ambrose“?

Das Silberne Dreieck knüpft die Fäden zwischen diesen Ereignissen, denn einer der drei, Leon Gonsalez, glaubt nicht an Zufälle. Und Inspektor Philander Dearborn kommt ausnahmsweise einmal nicht zu spät, sondern zu früh.



Edgar Wallace, nacherzählt von Alec Barclay

Das Silberne Dreieck

und

Der Tote im Park

ISBN 978-3-03864-903-8

 

Der unbekannte Tote aus dem Green Park bleibt nicht lange unbekannt. Umso rätselhafter sind aber die Umstände seines Lebens und Sterbens. Warum wohnt Bernard Slane, der eben aus dem berüchtigten Dartmoor Gefängnis entlassen worden war, in so einem teuren Mietshaus? Wie konnte er ungesehen am Pförtner vorbei nochmals aus dem Haus kommen? Hat der Taxifahrer etwas zu verbergen oder doch eher der Nachtportier? Bei der Jagd nach dem Mörder liefert sich Inspektor Dearborn ein nicht ungefährliches Wettrennen mit dem Silbernen Dreieck.



Edgar Wallace, nacherzählt von Alec Barclay

Das Silberne Dreieck

und

Der Sänger in der Kirche

ISBN 978-3-03864-904-5

 

Diesen verzwickten Fall hätte das Silberne Dreieck besser nicht angenommen, denn die Auftraggeberin versteckt sich hinter einem schwarzen Hutschleier und erzählt lauter Märchen; der Erpresser ist plötzlich verschwunden, ein kleiner Ganove wird zum großen Unbekannten, und zum Schluss wird die Jägerin zur Gejagten. Da ist auch Inspektor Philander Dearborn vom Scotland Yard völlig ratlos.



Edgar Wallace, nacherzählt von Alec Barclay

Das Silberne Dreieck

und

Die Dame aus Brasilien

ISBN 978-3-03864-905-2

 

George Manfred vom Silbernen Dreieck ist stinksauer. Bei der Suche nach einer verschwundenen jungen Frau und bei der geheimnisvollen, verwirrend schönen Dame aus Brasilien, kommt ihm immer wieder Inspektor Dearborn vom Scotland Yard in die Quere.

Dass diese Lady viel mehr über den Fall Elsa Monarty weiss als alle anderen, stellt sich erst heraus, als es beinahe schon zu spät ist.